Datenschutzbestimmungen

Der Schutz der Privatsphäre von Personen, die personenbezogene Daten austauschen (“betroffene Personen”), ist für ROTO von alles entscheidender Bedeutung. Folgerichtig werden zu Verarbeitung und Sicherung personenbezogener Daten entsprechende Maß-nahmen ergriffen. ROTO erfüllt die Anforderungen des niederländischen Ausführungsge-setzes zur Datenschutzverordnung (UAVG) und der Europäischen DSGVO (Allgemeine Datenschutzgrundverordnung). Daten werden ausschließlich für den Zweck genutzt, für den sie erhoben worden sind und Dritten nicht zu Verfügung gestellt, sofern ROTO nicht kraft Gesetzes oder kraft einer gerichtlichen oder behördlichen Untersuchung zur Herausgabe personenbezogener Daten verpflichtet ist. 

default-image.jpg
Datenschutzerklärung

Welche Informationen sammelt ROTO und weshalb?

ROTO erhebt ausschließlich personenbezogene Daten (wie Beruf, Titel, Name der Firma, Anschrift, Rufnummer und E-Mailadresse), die von den betroffenen Personen freiwillig übermittelt werden oder zu deren Erhebung wir kraft spezifischer Rechtsvorschriften z.B. für Angestellte und Zeitarbeitskräfte verpflichtet sind. Darüber hinaus nutzt unsere Website “Cookies”, kleine Textdateien, die über den Browser des Besuchers übermittelt, auf dessen Endgerät gespeichert werden und im Wesentlichen dazu dienen, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, dem Besucher Zugang zu den Informationen verschafft wird und die Nutzung der Website auf seine persönlichen Vorlieben des Nutzers abgestimmt werden kann. In unserer in die Website eingestellten “Cookie-Strategie” wird dies eingehend erläutert.  

Wie werden die Informationen genutzt?

Personenbezogene Daten werden ausschließlich für die an den Bedürfnissen der Nutzer ausgerichteten Zwecke genutzt, verschaffen diesen die gewünschten Informationen oder führen deren Anweisungen aus. ROTO darf für die Sammlung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf (Tools) Dritte(r) zurückgreifen. Wünscht eine betroffene Person die Löschung oder Anpassung personenbezogener Daten, kann sie sich dazu an ROTO wenden, wo man bemüht sein wird, dem Wunsch im angemessenen Rahmen zu entsprechen.  

Personenbezogene Daten von Stellenbewerbern

Die personenbezogenen Daten von Stellenbewerbern (personenbezogene Daten, Lebenslauf, Motivationsschreiben) werden vertraulich und mit Sorgfalt behandelt und nur so lange wie erforderlich aufbewahrt. Im Fall einer Bewerbungsfrist werden die personenbezogenen Daten spätestens vier Wochen nach Abschluss des Bewerbungsverfahren vernichtet, sofern nicht der Bewerber damit einverstanden ist, dass die Daten bis zu einem Jahr nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens für zukünftige Stellenausschreibungen aufbewahrt werden dürfen. Personenbezogene Bewerberdaten werden ausschließlich an solche Anbieter weitergereicht, die ROTO bei der Personalrekrutierung unterstützen.  

Für den Fall, dass ein Stellenbewerber im Rahmen einer Initiativbewerbung, sei es per E-Mail, eines webbasierten Bewerbungsformulars oder anderer im Rahmen des Einstellungsverfahrens genutzter Instrumente,  personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, gilt dies als Zustimmung dazu, ROTO die Daten im Hinblick auf künftige Stellenausschreibungen für die Dauer maximal eines Jahres zu überlassen.  

Rechte der betroffenen Personen und Einspruch

Im Verfahren “Rechte der betroffenen Personen” erläutert ROTO den Umgang mit den Rechten der betroffenen Personen, also all der Personen, deren personenbezogene Daten von ROTO erfasst oder verarbeitet werden.  

Betroffene Personen können beim Datenschutzbeauftragten (DSB) von ROTO jederzeit Widerspruch, Einspruch oder Beschwerde geltend machen - dieser Beauftragte stellt sicher, dass betroffenen Personen die ihnen zustehenden Rechte wahrnehmen können. Anträge betroffener Personen sind an c.bruin@rotogroep.nl oder an Roto B.V., Molenstraat 28, 1911 DA Uitgeest, The Netherlands zu richten.  

Andere wichtige Informationen

ROTO behält sich das Recht vor, die vorliegenden Datenschutzbestimmungen jederzeit und ohne vorherige Unterrichtung zu ändern. Änderungen werden unverzüglich auf der Website bekannt gegeben. Zur Beantwortung Ihrer Fragen oder der Übermittlung von Anregungen setzen Sie sich bitte unter der Rufnummer +31 251 36 22 80 oder per E-Mail unter info@rotogroep.nl mit ROTO in Verbindung.